Wow, das war mal wieder ein krasses Event :-)

Carsta Seidel hatte zum wiederholten Male eingeladen und viele waren der Einladung gefolgt! Impressionen zum Event gibt es hier. Was die Gäste in dem ansprechenden Ambiente des Kokenhofes in Großburgwedel erwartete, war mal wieder viel mehr, als nur ein bunter Nachmittag!

 

Das Thema dieser Veranstaltung war: Erfolg und Niederlagen.

 

Martin Kim Kopfermann eröffnete das Event in brillianter Weise und führte souverän durch das Programm. Da rund um Großburgwedel diverse Staus waren kam ein Teil der Gäste erst später an, so dass Alexander Munke spontan ein Vorspiel platzierte, welches diesen Zeitraum prima überbrückte. Danach übernahmen die Violin Guys, 3 smarte Jungs mit ihren Geigen das musikalische Welcome. 

 

Martin Kim Kopfermann bat die Initiatorin der Veranstaltung,  Carsta Seidel, auf die Fläche um ein paar Begrüßungsworte an das Auditorium zu richten. Darauf folgte auch schon der 2. Überraschungsgast, der 300 Jahre alte Gottfried Wilhelm Leibniz "persönlich"

Eigens für die Veranstaltung war er daher geeilt um u.a. darüber zu berichten, dass es seit dem 14.11.2016 in Hannover ein Leibniz-Theater gibt. Die Werkstatt Galerie Kalenberg wurde von Joachim Hieke, einem über die Grenzen von Hannover hinaus bekannten Unternehmer umgetauft in das "Leibniz Theater" und bietet täglich allerhand kurzweiliges für jung und alt.

 

Martin Kind eröffnete dann den Reigen der Referenten und sprach infolge Ihres Wunsches getreu dem Veranstaltungsmotto von seinem bewegten Werdegang und auch über Hannover 96. Damit erntete er viel Beifall.

Dr. André Moll war als nächstes dran und prüfte die Krisenfes-tigkeit von Unternehmen unter dem Motto: "Erfolg in einer chaotischen Welt – Resilienz in der „VUKA-Welt“" und brachte diesbezüglich einige spannende Aspekte mit Sachbezug.

 

Im Anschluß kam der Mitarbeiternachwuchs dran, Tina Voß überzeugte mit einem sehr spannenden Vortrag, in dem Sie die Unternehmer m/w aufforderte – Lösungen zu finden oder sie  in der Abwärtsspirale willkommen hieß. Ein herrlich provokanter Vortrag der herausarbeitete, ob die Anwesenden als Arbeitgeber "sexy" sind. Die Tina Voß GmbH ist es auf jeden Fall!

Dann passierte das unvermeidbare, die Pause stand an, doch wer glaubt, in dieser Zeit wäre "nichts" los gewesen, der irrt gewaltig.

Ein reger Austausch fand unter den Gästen statt und es folgte noch ein kulturelles Highlight, denn die Violin Guys hatten ihren zweiten Auftritt und sorgten mit Ihren Geigen für einen musikalischen Genuß.

 

Nicht im ausgedruckten Programm, aber dennoch sehr präsent nach der "Pause" erklärte Alexander Munke dem interessierten Publikum sehr eindrucksvoll, dass Sie alle als Adler geboren wären und auch das Recht darauf hätten so zu leben und nicht als Huhn. Ich bin sicher, dass die Botschaft bei jedem der Anwesenden wirklich angekommen ist.

 

Im Anschluß machte sich programmgemäß der Segelweltmeister Martin Görge auf, die Zuhörerschaft mit Top-Beispielen für Best Practice mit der Sprinkenhof GmbH bekannt zu machen, deren Geschäftsführer er seit dem Jahr 2015 ist. Deutlich kam seine hohe Motivation rüber, mit der er seit jeher Aufgaben angeht. Die lange Liste von Siegen im Segelsport spricht eine klare, fokussierte Sprache.

Last, but not least enterte dann noch eine Ausnahmeunternehmerin die vielbeachtete Bühne, Christiane Gehrmann sprach über den Bereich Ihrer eigenen Unternehmensgründung und in diesem Zusammenhang mit Wachstum und Veränderungsprozessen als Geschäftsführerin von Medicom.

 

Wie im Fluge waren die Stunden vergangen und die Referenten und Gäste fanden sich am Ende der Veranstaltung nach einem dritten Auftritt der Violin Guys zu einem lockeren gemeinsames Essen zusammen. Neue Erkenntnisse wurden diskutiert und das Auditorium war sich einig - dieses Event war mal wieder krass! - Der Wunsch nach Fortsetzung wurde laut und Carsta Seidel stellte eben diese für den 17.10.2017 in Aussicht.

Fazit: Ein gelungener Nachmittag mit vielen interessanten Impulsen und wertvollen Informationen, die den anwesenden Unternehmern m/w mit Sicherheit die Bewältigung ihrer täglichen Aufgaben erleichtern, es war wieder mal kurzweilig, spannend und intensiv! Auf jeden Fall lohnt es sich noch einmal einen Blick auf die Impressionen dieses Events zu werfen!

Bis zum nächsten Mal, Ihr/Euer
Frank Koschnitzke alias
Koschi der Mutmacher

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Prof. Dr. Dirk Zupancic (Mittwoch, 23 November 2016 21:49)

    Liebe Carsta, vielen Dank an Dich, Dein Team und die Referenten für dieses Event. Es war spannend und inspirierend. Ich freue mich auf nächstes Jahr! Beste Grüße und weiter so, Dirk Zupancic

  • #2

    Buford Fulgham (Sonntag, 05 Februar 2017 16:26)


    Thank you for every other informative website. Where else may I get that kind of info written in such a perfect method? I've a challenge that I'm simply now operating on, and I've been at the look out for such info.

  • #3

    Micha Leisinger (Montag, 06 Februar 2017 08:43)


    I have read so many articles or reviews about the blogger lovers however this piece of writing is really a pleasant paragraph, keep it up.